SÜDFILM MEDIENGRUPPE // NAZIm

NAZIm - Bei Feinden Zuhause

  • SÜDFILM MEDIENGRUPPE

Die Culture-Clash-Komödie "NAZIm" handelt von Hass und Liebe, interkulturellen Konflikten und der Bereitschaft, sich aufeinander einzulassen.

 

Statt mit erhobenem Zeigefinger hält diese Komödie auf unterhaltsame Weise den Menschen den Spiegel vor. Der Film konfrontiert die Zuschauerinnen und Zuschauer humorvoll mit der Frage, wie weit sie ihre Vorurteile abbauen und sich mit ungewöhnlichen Situationen arrangieren könnten...

 

Arbeitstitel: NAZIm

Länge: 105 Minuten

Regie: Bülent Gençdemir

Produktion: Bülent Gençdemir, Nazan Eckes

Verleiher: Alpha Centauri Studios (D - A - CH) & TME Films (TR)

Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Türkei

 

Originalsprache: Deutsch mit türkischen Sprachanteilen

Geplante Drehzeit: 24.02. - 16.06.2023

Geplante Drehorte: Freiburg (D), Istanbul (TR), Sirmali (TR)

Adam Mann, ein polizeibekannter Neonazi aus Freiburg, überfällt einen Döner-Laden. Die Richterin Muhterrem Güngören, die einen türkischen Migrationshintergrund hat, erwirkt im Zusammenspiel mit den Behörden eine ungewöhnliche Strafe: 

Der gelernte Elektroinstallateur Adam Mann wird zur Sozialarbeit in der tiefsten türkischen Provinz verurteilt. Dort soll er das entlegene Hirten-Dorf Sırmalı bei Kahramanmaraş an ein Stromnetz anschließen. Weigert er sich, kommt er ins Gefängnis.

Adams anfängliche Feindschaft gegenüber seinen Gastgebern in der türkischen Provinz wandelt sich, als er auf die attraktive einheimische Havva trifft. Doch dann tauchen neue Probleme und turbulente Verwicklungen auf... 

Drehbuch

SÜDFILM MEDIENGRUPPE

Einblick in das Storyboard

Produktionsplan

  • Februar 2023
    Drehbeginn Deutschland (6 Drehtage)
  • Mai 2023
    2. Schnittfassung (30 Post-Produktionstage)
  • Juli 2023
    Finale Kinofassung (30 Post-Produktionstage)
  • Oktober 2023
    Kinopremiere (TR,BRD, CH, A)
  • Februar 2024
    Veröffentlichung auf Medienträgern (DVD, BluRay)
  • Juni 2024
    Internationale Fernsehausstrahlung (Free-TV)
  • Herbst 2024
    Veröffentlichung Streamingdienst 

Das Produktionsteam

Südfilm GmbH Freiburg - Bülent Gençdemir

Bülent Gençdemir

PRODUKTION | BUCH | REGIE

"Mit dieser Culture-Clash-Komödie möchte ich als Produzent und Regisseur des Films die Kinozuschauer zum Nachdenken anregen und begeistern, insbesondere aber auch die Besonderheiten beider Kulturen näher bringen und damit unterhalten. Wichtig hierbei ist, den gemeinsamen Nenner zu finden, um Vorurteile aus dem Weg zu räumen."

Südfilm GmbH Freiburg - Nazan Eckes

Nazan Eckes

CO-PRODUKTION

Nazan Eckes ist durch ihre Zusammenarbeit mit RTL bestens bekannt. Als Moderatorin und Werbeträgerin ist sie eines der TV-Gesichter im deutschsprachigen Raum. Nun überrascht sie in ihrer neuen Funktion als Produzentin und begleitet NAZIM.

Vielleicht ist sie ja auch in ihrer ersten Schauspielrolle zu sehen...?

Südfilm GmbH Freiburg - Matthias Erbacher

Dr. Stefan Ummenhofer

DRAMATURGIE

Stefan Ummenhofer ist nicht nur seit vielen Jahren in leitender Funktion bei unterschiedlichen Medien – von Zeitung bis zur Filmproduktion – tätig, sondern gemeinsam mit Bülent Gençdemir auch Gesellschafter der SÜDFILM GmbH und der SECO GmbH.

Er leitet die Redaktion und ist für die Dramaturgie zuständig. Zudem verantwortet er die Medien- und Pressearbeit beider Unternehmen.

Südfilm GmbH Freiburg - Matthias Erbacher

Matthias Erbacher

HERSTELLUNG

Matthias Erbacher ist einer der erfahrensten Aufnahme- und Herstellungsleiter in der deutschen Filmbranche. Er hat in den letzten 30 Jahren zahlreiche Spielfilme mitproduziert. Durch sein Engagement und sein Know-how gewährleistet er einen reibungslosen Ablauf  am Set. Seine akribische Arbeitsweise unterstützt das Produktionsteam im In- und Ausland bis zur Endabwicklung.

Südfilm GmbH Freiburg - Matthias Erbacher

Ali Demir

PRODUKTION ISTANBUL

Ali Demir schloss sein Film-Studium an der Universität Istanbul ab. Er produziert Kinofilme und TV-Serien, die in über 70 Länder vertrieben werden. Als Mitbegründer der Produktionsfirma Ay Yapım ("Mondmacher") ist er Ausführender Produzent für türkische Dramen, die seit 20 Jahren Millionen Menschen weltweit an die Bildschirme fesseln und Zuschauerrekorde erzielen.

Südfilm GmbH Freiburg - Matthias Erbacher

Johanna Kausch

DOP

Johanna Kausch ist passionierte Kamerafrau, Filmemacherin und Redakteurin. Für ihre herausragende Arbeit wurde sie bereits mit dem "Deutschen Kamerapreis" (2019) ausgezeichnet. Sie denkt über das Offensichtliche hinaus und macht mit ihren liebevoll gestalteten Kompositionen und Edits jedes Filmprojekt zu etwas ganz Besonderem und Persönlichem.